Narrenletter

Der "Pickel-Jauh"-Narrenletter
Alle Infos immer automatisch
per E-Mail!

Zur Anmeldung

Facebook und Apps

Der "Pickel-Jauh" bei Facebook
und als eigenständige App!
 
Facebook-SeiteApp für iOS App für Android App für Windows PhoneApp für Android (Amazon)

Suchen

Neues Prinzenpaar und neuer Vorstand

Sonntag, 16. November 2014: Der "Pickel-Jauh" ist gestern Abend mit seiner Generalversammlung erfolgreich in die neue Session gestartet. Neben den üblichen Punkten wie Jahres- und Geschäftsbericht wurden auch der Vorstand sowie die neuen Prinzenpaare gewählt. Das Prinzenpaar sind Prinz Reiner II. (Hartmann) und Prinzessin Ning I. (Hartmann). Begleitet werden sie von den Hofnarren Robert I. (Berendes) und Ralf I. (Kleinschmidt). Kinderprinzenpaar sind Prinz Nico I. (Rebmann) und Prinzessin Lynn I. (Schulte).
 

Das neue Prinzenpaar mit einem Teil des geschäftsführenden Vorstands
Die Auftaktveranstaltung zur Peckelsheimer Narrenzeit fand wieder im Westfälischen Hof statt. Zum Beginn der Veranstaltung begrüßte der erste Vorsitzende Wolfgang Janzen ganz besonders das Prinzenpaar der abgelaufenen Session, Marco I. (Janzen) sowie Tatjana I. (Janzen) und Pfarrer Peter Heuel, der bei den anstehenden Vorstandsneuwahlen als Wahlleiter fungierte. Wolfgang Janzen bedankte sich anschließend beim scheidenden Vorstand für 3 tolle vergangene Jahre. Er betonte dabei aber auch die Wichtigkeit der Unterstützung von Seiten der Freiwilligen, der Vereine sowie der Geschäftsleute aus Peckelsheim ohne die der Peckelsheimer Karneval nicht möglich sei. Es folgten der Jahres- sowie der Kassenbericht und die dazu gehörige Entlastung des Vorstands.
 

Nun, da nach 3 Jahren Amtsperiode die Neuwahlen im Vorstand anstanden, übergab Wolfgang Janzen das Wort an Pfarrer Peter Heuel, der die Neuwahl des ersten Vorsitzenden leitete. Ein großer Teil des Vorstands wurde im Amt bestätigt, während folgende Mitglieder ausschieden: Werner Koch, Ulrich Bollermann, Dirk Stolte, Christian Schumacher, Thomas Kleinschmidt, Christina Koch und Christiane Janzen. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen. Der geschäftsführende Vorstand wurde zu einem großen Teil in seinem Amt bestätigt: Wolfgang Janzen bleibt erster Vorsitzender, sein Vertreter als zweiter Vorsitzender ist Uwe Jonietz. Neu im Amt des ersten Kassierers ist Matthias Sake, der bisher zweiter Kassierer war. Die erste Geschäftsführerin Brigitta Götte wurde im Amt bestätigt.
 

Im erweiterten Vorstand ist Roland Reuter (bisher Beisitzer) nun zweiter Kassierer. Weiterhin zweite Geschäftsführerin ist Verena Sake. Pressewart bleibt Marco Janzen. Außerdem bleiben folgende Beisitzer im Amt, sie wurden mit Einverständnis der Versammlung in einem Block gewählt: Jürgen Isenberg, Axel Weitzenbürger, Mario Schulte, Hubertus Mundus, Michael Janzen, Michael Götte, Elke Isenberg, Jürgen Bohnenkamp und Tatjana Janzen. Als neue Beisitzer wurden gewählt Niclas Striewe, Heike Bohnenkamp, Ralf Kleinschmidt, Gerd Boblest und Sven Boblest. Neue Kassenprüfer sind Bianca Rebmann, Christian Schumacher und Daniel Dreker.
 

Nun, da die Neuwahl des Prinzenpaares für die neue Session bevorstand, nutzte der alte und neue erste Vorsitzende Wolfgang Janzen die Gelegenheit, die scheidenden Regenten der letzten Session zu verabschieden. Ein großes Dankeschön und ein kleines Präsent gab es für Marco I. (Janzen) sowie Tatjana I. (Janzen) als Prinzenpaar der letzten Session. Das Dankeschön für das scheidende Kinderprinzenpaar Collin I. (Koch) und Nina I. (Rebmann) wird nachgereicht da diese zu dieser späten Stunde nicht anwesend waren. Dank galt auch den scheidenden Hofnarren Christiane I. (Janzen) und Monique I. (Scharfenberg).
 

Das alte Prinzenpaar mit Hofnärrin Christiane I. (Janzen) und Teil des Vorstands
Doch trotz aller Spannung und vieler Namen im Rahmen der Neuwahlen, zum Höhepunkt des Abends kam es erst jetzt, da die Neuwahl des Prinzenpaares anstand. Zum neuen Prinz wurde Reiner II. (Hartmann) gewählt, zur Prinzessin nahm er sich seine Frau Ning I. (Hartmann). Begleitet werden sie von den Hofnarren Robert I. (Berendes) und Ralf I. (Kleinschmidt). An der Spitze der kleineren Narren steht das neue Kinderprinzenpaar Prinz Nico I. (Rebmann) und Prinzessin Lynn I. (Schulte).
 

Gefeiert wird der Karneval in der neuen Session unter dem Motto "Die tollen Tage sind wieder da, mit "Pickel-Jauh" wird´s wunderbar." Mit einem kurzen Ausblick auf die neue Session sowie die Bekanntgabe der Termine fand der Abend danach noch einen geselligen Ausklang. Die Termine der neuen Session sind der Büttenabend am 07. Februar 2015, der Rathaussturm auf Weiberkarneval 12. Februar 2015 sowie als Höhepunkt der Rosenmontag am 16. Februar 2015.

 


Powered by Joomla. Design by: joomla 2.5 themes. Valid XHTML and CSS.